Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis am Röder, Dres. med. dent. Anja & Ralf Seubert, 90518 Altdorf b. Nürnberg

Der Zahnersatz

Astra1Unsere hohe Anforderung an den Zahnersatz hat uns dazu bewogen, den Großteil unserer zahntechnischen Arbeiten im eigenen Labor herstellen zu lassen. Nur so können wir bei aufwendigen Arbeiten eine hohe und gleichbleibende Qualität garantieren. Diese Qualität ist Ihre Garantie mehr Lebensqualität zu haben.

Hier finden sie Informationen zu folgenden Themen:

  • Kronen und Brücken
  • Teleskop-Prothesen
  • Modellgußprothesen
  • Teleskopierende Brücken
  • Implantatgetragener Zahnersatz (Kronen, Brücken, Prothesen)

Kronen und Brücken

Es gibt hier verschiedene mögliche Materialien:keramikkrone2

  • die Krone oder Brücke aus Gold.
  • die Krone oder Brücke aus Gold, welche ledeglich auf der Außenseite mit Keramik verblendet ist.
  • die Krone oder Brücke aus Gold, welche dann mit Keramik vollverblendet wird, d.h. es ist äußerlich kein Gold zu sehen, es erscheint alles zahnfarben.
  • die Krone oder Brücke aus Vollkeramik, d.h. es gibt keinen Goldanteil, die ganze Versorgung besteht aus einer speziellen Keramik – diese Variante findet vor allem im Frontzahnbereich Anwendung, da hiermit die besten ästhetischen Ergebnisse erzielt werden können.

Teleskopprothese

Teleskopprothese-UK-001a.gifWenn nur noch wenige Zähne vorhanden sind, stellt eine Teleskop-Prothese eine hochwertige und langfristige Versorgungs- variante dar. Hierbei wird die Pothese an ausgesuchten Zähnen mit Hilfe von Doppelkronen befestigt.

Diese Methode gewährt nicht nur einen sehr guten Halt, sondern bietet einen guten Tragekomfort und eine gute Ästhetik. Im Bild rechts sehen sie ein Beispiel einer solchen Versorgung.

 
 

 

Teleskopprothese-OK-001a.gifHier ein weiteres Beispiel aus dem Oberkiefer.

 

 

 

 

 

 


Modellgußprothese

Hierbei handelt es sich um eine einfache Prothese, welche mit Hilfe von individuell hergestellten Klammern am Restzahnbestand befestigt wird.

Dieser Zahnersatz ist kostengünstig. Die Hauptnachteile liegen zum einen in der Ästhetik, da man die Klammern sieht, zum anderen kann es bei den angrenzenden Zähnen über einen längeren Zeitraum zu dauerhaften Schädigungen kommen und der Halt der Prothese ist zudem sehr schwach.

Teleskopierende Brücke

Diese spezielle Brücke ist eine Mischvariante aus der Teleskop-Prothese und der Brücke. Bei ausreichender Zahnzahl (mind. 5-6 Restzähne) wird mit Hilfe von Doppelkronen eine Brücke befestigt. Durch die Möglichkeit die Brücke jederzeit abnehmen zu können, kann diese jederzeit umgebaut werden und hierdurch an jede neue Situationen angepasst werden.

Implantatgetragener Zahnersatz

Hierunter versteht man die Befestigung von Kronen, Brücken und Prothesen auf Implantaten (künstliche Zahnwurzel).
Hierbei unterscheidet man folgende Versorgungstypen:

Astra6Ein Zahn ging verloren!

Nun gibt es die traditionelle Methode, wo gesunde Nachbarzähne durch Schleifen und Einkürzen geschädigt werden, nur um später eine Brücke daran befestigen zu können. Dies muss nicht sein!

Astra6.1An der Stelle des fehlenden Zahnes wird ein Implantat eingebracht. Daran wird später dann die eigentliche Krone befestigt.

 


Die Brücke

Astra7In diesem Beispiel fehlen einseitig einige Zähne. Eine herausnehmbare Prothese müsste angefertigt werden. Dies muss jedoch heute nicht mehr sein!!!

 

Astra7.1Es werden stattdessen Implantate eingebracht. Auf diesen wird dann später eine Brücke befestigt. Somit wird ein herausnehmbarer Zahnersatz vermieden.


Die implantatgetragene Brücke oder Prothese

Astra8Wenn einmal alle Zähne verloren gegangen sind, leiden sehr viele Menschen unter dem schlechten Halt ihrer Prothesen. Die Lebensqualität ist hierdurch sehr eingeschränkt. Aber auch diesen Menschen kann geholfen werden.

 

Astra8.1Es werden einige Implantate im Knochen befestigt. Im UK mindestens 2, im OK mindestens 4. Auf diesen wird die Prothese zum Halten gebracht. Hierdurch ist ein absolut sicherer Halt der Prothese gewährleistet. Bei mehreren Implantaten kann auf eine Prothese zugunsten einer Brücke verzichtet werden.