Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis am Röder, Dres. med. dent. Anja & Ralf Seubert, 90518 Altdorf b. Nürnberg

Zahnersatz – Verbindung aus Funktion und Ästhetik

Als gesamtes Team der Praxis haben wir höchste Ansprüche an uns selbst. Für unsere Patienten können wir funktionellen und ästhetischen Zahnersatz bereitstellen, der sich nicht von den natürlichen Zähnen unterscheiden lässt. Bei uns wird mit hochwertigen Materialien im praxiseigenen zahntechnischen Meisterlabor gearbeitet und wir sind mit modernster Technik ausgestattet. Dank der CAD/CAM-Technologie und hochqualifizierten Kooperationspartnern können wir Ihnen eine große Bandbreite an Versorgungsmöglichkeiten anbieten.

 

Auswahl der Materialen für Ihre Kronen und Brücken

Nicht nur die Bandbreite der Versorgungsmöglichkeiten ist groß, sondern auch das Angebot an körperverträglichen Materialien. Für Ihre Kronen und Brücken arbeiten wir mit folgenden Materialien:

  • Vollkeramik – natürliche, schöne Zähne mit perfekter Ästhetik und bester Gewebeverträglichkeit
  • Gold mit Keramik verblendet – natürliche Ästhetik
  • Gold – funktional, aber im Mundraum sichtbar

 

Teleskopprothese und Modellgußprothese

Wenn nur noch wenige Zähne im Kiefer vorhanden sind, kann die Teleskop- oder Modellgussprothese Abhilfe verschaffen. Die Teleskopprothese ist eine langfristige Versorgungsmöglichkeit und wird an ausgesuchten Zähnen mit Hilfe von Doppelkronen befestigt. Die Modellgussprothese hingegen wird mit individuell hergestellten Klammern am Restzahnbestand befestigt. Der Nachteil hiervon ist, dass die Klammern für Mitmenschen sichtbar sind. Dieser Zahnersatz ist zwar eine günstige Variante, geht jedoch mit schlechterem Tragekomfort einher. Bei der Teleskopprothese ist es anders: sicherer Halt, ästhetische Zahnreihen und hoher Tragekomfort.

 

Teleskopierende Brücke bei Restzahnbestand

Diese Variante ist eine Kombination aus der Teleskopprothese und der Brücke. Sie bietet die Vorteile einer festsitzenden Zahnbrücke wie die hohe Stabilität und die optimale Verankerung mit den Restzähnen. Bei einem Restzahnbestand von mindestens 5-6 Zähnen wird die Brücke mit Doppelkronen befestigt. Änderungen und regelmäßige Anpassungen können in unserem Labor durchgeführt werden, da die Brücke herauszunehmen ist.

 

Implantatgetragener Zahnersatz

Ein Zahnimplantat trägt die individuelle Krone, Brücke oder Prothese. Der Zahnersatz kann sowohl festsitzend als auch herausnehmbar sein. Der implantatgetragene Zahnersatz kommt den natürlichen Zähnen in Funktion und Tragegefühl am nächsten. Stabil und optimal gepflegt kann dieser Zahnersatz ein Leben lang halten.

 

Hohe Qualität und sicherer Halt für Zahnersatz

Dank unseres zahntechnischen Meisterlabors bieten wir unseren Patienten beste Qualität der Materialien und schnellste Versorgungsmöglichkeiten. Das Labor ist mit moderner CAD/CAM-Technik in der Lage, perfekt sitzende und funktionale Versorgungen vor Ort zu erstellen und direkt am Behandlungsstuhl anzupassen. Der Zahntechniker kann so das letzte Finish in Passform und Aussehen ausreizen. Bei kleineren Problemen können Sie unter Umständen direkt bei uns in der Zahnarztpraxis auf die Reparatur warten. Im Vorfeld einer jeden umfangreichen Versorgung besprechen wir mit Ihnen immer ausführlich den Behandlungsablauf und erstellen einen Heil- und Kostenplan. Bei Fragen zu Kosten und Erstattung stehen wir Ihnen ebenfalls gerne zur Seite.